Welt und Wissen

Was wir vom Dalai lernen können

Archivartikel

1. Liebe: "Das Wichtigste im Leben sind Liebe und Glück". Dabei meint der "Papst des Ostens" keine Gebote, Verbote und keine Dogmen. Er sagt: "Liebe ist das, was ich von meiner Mutter gelernt habe." Glück bedeutet im Buddhismus die Überwindung des Leids. Weil Liebe auch durch den Magen geht, meint der Dalai Lama: "Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzem Herzen."

2. Frieden: Das

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1724 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00