Welt und Wissen

Was wir vom Dalai lernen können

Archivartikel

1. Liebe: "Das Wichtigste im Leben sind Liebe und Glück". Dabei meint der "Papst des Ostens" keine Gebote, Verbote und keine Dogmen. Er sagt: "Liebe ist das, was ich von meiner Mutter gelernt habe." Glück bedeutet im Buddhismus die Überwindung des Leids. Weil Liebe auch durch den Magen geht, meint der Dalai Lama: "Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzem Herzen."

2. Frieden: Das

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1724 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00