Welt und Wissen

Stuttgart 21 Wie der umstrittene Einsatz im Schlosspark aus dem Ruder lief / Polizei gibt den Demonstranten die Schuld an dem Gewaltausbruch

Wasserwerfer und Reizgas treiben Polizei und Politik um

Archivartikel

Die Stuttgarter Polizei sieht die Verantwortung für den Gewaltausbruch mit hunderten Verletzten bei den Demonstranten. Die Opposition im Landtag denkt über einen Untersuchungsausschuss nach.

Ganz am Ende der gut einstündigen Pressekonferenz ringt sich der Stuttgarter Polizeichef Siegfried Stumpf zu einer halben Entschuldigung durch. "Es tut uns leid, dass das so gelaufen ist", sagt er zu

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4839 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00