Welt und Wissen

Vorderindien Pakistan hat sich seit seiner Unabhängigkeit 1947 zu einem Zentrum des militanten Islamismus entwickelt / Religiöse Minderheit der Christen lebt im Gefühl der andauernden Bedrohung

Wie eine ganze Gemeinschaft unter Generalverdacht gerät

Archivartikel

Hunderte Soldaten waren in Pakistan an Weihnachten 2017 im Einsatz, um Kirchen vor Terroranschlägen zu schützen. Auch in diesem Jahr geht in der christlichen Gemeinschaft die Angst um – der Schock nach den Ausschreitungen wegen des Freispruchs der Christin Asia Bibi sitzt tief.

Peter Jacob, Direktor des „Center for Social Justice“ (Zentrum für soziale Gerechtigkeit) im pakistanischen

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7067 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema