Welt und Wissen

Forschung Vor allem Studien zur richtigen Dosierung und zu Langzeitfolgen fehlen noch / Experte empfiehlt den Einsatz nur unter umfangreichen Kontrollen

"Wir haben zu Recht strenge Regeln"

Archivartikel

Mannheim.Cannabis beziehungsweise Hanf, wie die übergeordnete Pflanzengattung heißt, wird seit Jahrtausenden als Nutzpflanze zur Herstellung von Lebensmitteln, Textilien oder Seilen verwendet. Für den Einsatz als Rausch- oder Heilmittel sind zwei der Inhaltsstoffe, die sogenannten Cannabinoide, von Interesse: THC und CBD.

THC steht für Tetrahydrocannabinol. Bei der Mehrheit der Konsumenten wirkt

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2656 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema