Welt und Wissen

Rehabilitation Seelische Belastungen stehen als Ursache langfristiger Arbeitsunfähigkeit bereits an zweiter Stelle / Kopplung mit physischen Erkrankungen

Zunehmend Ausfälle wegen psychischer Störungen

Archivartikel

Berlin.Die Deutsche Rentenversicherung steht in erster Linie für die Altersbezüge der rund 21 Millionen Ruheständler im Land. Weniger Beachtung findet, dass auch Rehabilitationsleistungen mitversichert sind, um akut erkrankten Beschäftigten die Rückkehr ins Arbeitsleben zu ermöglichen. Immerhin 6,4 Milliarden Euro gab die Rentenversicherung dafür im vergangenen Jahr aus.

Andreas ist 48 Jahre

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3254 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema