Wirtschaft

Feinkeramik Größere Märkte, mehr Produkte – ein Jahr nach Wechsel zu Eigner Kyocera zieht Friatec-Sparte positive Bilanz

100 neue Stellen geplant

Mannheim.In den Produktionshallen von Kyocera Fineceramics Solutions in Mannheim-Friedrichsfeld stehen sechs neue Maschinen. Auch das Firmengelände ist gewachsen. Darüber läuft ein Grüppchen Japaner. Sie zeugen vom Wechsel, der hier letzten September stattgefunden hat. Damals hatte der japanische Konzern Kyocera die Keramik-sparte von Friatec übernommen.

Kyocera will mit der neuen Tochter sein

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4228 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema