Wirtschaft

Vergütung: Die Kritik an den Pensionszahlungen in Höhe von 20 Millionen Euro wächst - und der frühere Postchef versteht es nicht

1.199847

Archivartikel

Bonn. Empörung über Klaus Zumwinkel: Am Wochenende äußerten mehrere Politiker massive Kritik an der 20-Millionen-Euro-Pension für den wegen Steuerhinterziehung verurteilten Ex-Post-Chef. Zumwinkel hat Deutschland inzwischen verlassen und lebt auf einer sanierten Burg am Gardasee in Italien, deren Wert er selbst vor Gericht auf fünf Millionen Euro beziffert hatte.

Die Pensions-Auszahlung

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2926 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00