Wirtschaft

Halbjahresbilanz: Kunden bestellen nur kurzfristig und zögerlich / Gespräche über Standortvereinbarung in Ludwigshafen aufgeschoben

1.355222

Archivartikel

Michael Roth

MANNHEIM. Finanzvorstand Kurt Bock machte gestern bei der Vorlage von Geschäftszahlen der BASF wenig Hoffnung auf eine schnelle Besserung der wirtschaftlichen Lage. "Unser Auftragseingang lag im zweiten Quartal rund 20 Prozent unterhalb des Vorjahres", rechnete er vor. Mittlerweile spüre die BASF zwar auch, dass in manchen Abnehmerbranchen die Lager weitgehend abgebaut seien

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3060 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00