Wirtschaft

Maschinenbau: 870 Beschäftigte der Heidelberger Druckmaschinen AG sind ab Montag in einer Transfergesellschaft beschäftigt

1.416701

Archivartikel

Michael Roth

Heidelberg. Am Montagmorgen ist es so weit. Rund 870 Mitarbeiter der Heidelberger Druckmaschinen werden nicht mehr an ihre Arbeitsplätze im Stammwerk in Wiesloch und in die Zentrale in Heidelberg zurückkehren.

Ausgewählt wurden sie nach dem gesetzlich vorgeschriebenen Sozialplanverfahren. Je nach Betriebszugehörigkeit, Alter und Kinderzahl gab es sogenannte

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3137 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00