Wirtschaft

Arbeitsrecht: Gewerkschaft ver.di erhebt Vorwürfe gegen Mannheimer Firma Kartoffel Kuhn / Unternehmen rechtfertigt Vorgehen

1.434185

Archivartikel

Michael Roth

Mannheim. Die Mannheimer Firma Kartoffel Kuhn hat ihren stellvertretenden Betriebsratsvorsitzenden von Privatdetektiven, die ein GPS-Gerät an seinem Auto anbrachten, überwachen lassen. Einen entsprechenden Hinweis der Gewerkschaft ver.di bestätigte Stefan Michels von der Kuhn-Geschäftsleitung gegenüber dieser Zeitung. Heute findet vor dem Mannheimer Arbeitsgericht ein

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2912 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00