Wirtschaft

Arbeitsrecht: Gewerkschaft ver.di erhebt Vorwürfe gegen Mannheimer Firma Kartoffel Kuhn / Unternehmen rechtfertigt Vorgehen

1.434185

Archivartikel

Michael Roth

Mannheim. Die Mannheimer Firma Kartoffel Kuhn hat ihren stellvertretenden Betriebsratsvorsitzenden von Privatdetektiven, die ein GPS-Gerät an seinem Auto anbrachten, überwachen lassen. Einen entsprechenden Hinweis der Gewerkschaft ver.di bestätigte Stefan Michels von der Kuhn-Geschäftsleitung gegenüber dieser Zeitung. Heute findet vor dem Mannheimer Arbeitsgericht ein

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2912 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00