Wirtschaft

Quartalsbilanz Mannheim und Ladenburg verlieren Arbeitsplätze an polnische Standorte

150 ABB-Jobs verlagert

Archivartikel

Mannheim.Bei der deutschen ABB mit Standorten in Mannheim, Ladenburg und Heidelberg haben sich die Verlagerungen von Tätigkeiten nach Polen (wir berichteten) in der Arbeitnehmerbilanz niedergeschlagen. In der ersten Geschäftsjahreshälfte 2016 beschäftigte ABB nach Angaben einer Sprecherin an den drei Standorten 4200 Mitarbeiter, 150 weniger als zum gleichen Zeitpunkt des vergangenen Jahres.

Ende

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2124 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00