Wirtschaft

Autobranche: Weiter Streit um Opel-Staatshilfe

20 Prozent für Händler?

Archivartikel

Frankfurt. Mitten im Streit um staatliche Hilfen für Opel drücken die Händler bei ihrem eigenen Rettungsfonds für den angeschlagenen Autobauer aufs Tempo. Während die Politik weiter darum streitet, ob das Traditionsunternehmen mit Milliarden aus der Staatskasse gestützt werden soll, wollen die Händler Opel mit bis zu 400 Millionen Euro unter die Arme greifen. In Rüsselsheim kam indes gestern

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1193 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00