Wirtschaft

21Sportsgroup Aus für Laufsparte hat Folgen

40 Mitarbeiter sollen gehen

Archivartikel

Ketsch.Die Aufgabe der Lauf- und Ausdauersparte 21run des Sportartikelhändlers 21sportsgroup (wir berichteten) hat größere Auswirkungen als zunächst vom Unternehmen mitgeteilt. Wie ein Firmensprecher gestern auf Nachfrage dieser Zeitung bestätigte, werden im zentralen Logistikzentrum in Ketsch (Rhein-Neckar-Kreis) rund 40 Mitarbeiter entlassen. Einige von ihnen waren erst mit der Inbetriebnahme der

...

Sie sehen 49% der insgesamt 828 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema