Wirtschaft

Internetshops

4,4 Millionen Betrugsopfer

Archivartikel

Mainz.Verbraucher in Deutschland werden nach einem Bericht der Sendung „ARD-Kriminalreport“ massenhaft durch gefälschte Internet-Shops um ihr Geld betrogen. Nach einer Untersuchung der Organisation „Marktwächter Digitale Welt“ der Verbraucherzentrale Brandenburg sollen 4,4 Millionen Bürger Opfer geworden seien. Das habe eine repräsentative Umfrage ergeben.

„Diese Betrugsmasche ist ein wirklich großes Problem“, sagte Kirsti Dautzenberg von den Marktwächtern. Fake-Shops sind auf den ersten Blick oft nicht von seriösen Shops zu unterscheiden. Allerdings werden sie nur ins Internet gestellt, um Verbraucher zu betrügen. dpa