Wirtschaft

Verkehr Neue Sanierungsvereinbarung zwischen Bund und Bahn sieht gewaltige Summe vor / Gewerkschaft übt Kritik

86 Milliarden Euro fürs Gleisnetz

Archivartikel

Berlin.Viele Gleise, Weichen und Brücken sind marode – die Deutsche Bahn muss zum Erhalt des Schienennetzes in Deutschland einen immensen Sanierungsstau abarbeiten. Der Bund und der Konzern wollen dies nun stärker als bisher angehen. Eine neue Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung zwischen dem Bund und der Bahn sieht für die kommenden zehn Jahre ein Gesamtvolumen von rund 86 Milliarden Euro vor,

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3534 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema