Wirtschaft

Gericht Kronzeuge spricht über Bierkartell

Über Preise ausgetauscht

Archivartikel

Düsseldorf.Im Bierkartell-Prozess um illegale Preisabsprachen ist vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf ein ehemaliger Manager des Brauereiriesen Inbev Deutschland als Kronzeuge vernommen worden. Er gab gestern Auskunft über ein mutmaßliches Treffen von Brauereichefs 2007 auf einer Branchenmesse, bei dem er anwesend gewesen sei. Dabei sollen sich diese über eine gemeinsame Preiserhöhung bei Flaschenbier

...

Sie sehen 43% der insgesamt 941 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00