Wirtschaft

Sunrise Medical

Übernahme in Australien

Malsch.Der Rollstuhlhersteller Sunrise Medical aus Malsch (Rhein-Neckar-Kreis) hat die australische Spezialfirma Magic Mobility übernommen. Wie das Unternehmen mitteilte, sind die Australier heimischer Marktführer im Bereich von Rollstuhl-Lösungen für unwegsames Gelände. Einer Sunrise-Medical-Sprecherin zufolge ist die Übernahme Teil der neuen Unternehmens-Strategie, mit der die Produktpalette verbreitert werden soll. Dafür würden spezialisierte Anbieter weltweit gesucht. „Durch die Übernahme holt sich Sunrise Medical mehr Know-how ins Haus“, hieß es auf Anfrage. Weltweit arbeiten etwa 2300 Mitarbeiter für den Konzern – davon 277 in Malsch. Magic Mobility zählt derzeit 24 Mitarbeiter.