Wirtschaft

Gewässer Rhein und Neckar noch nicht stark erhitzt

Ab 28 Grad gefährlich

Archivartikel

Mannheim.Erhöhte Wassertemperaturen können auch für Fische und andere Organismen gefährlich werden. Aktuellen Messungen der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) zufolge ist die Temperatur des Neckars im Bereich zwischen Mannheim und Neckargemünd gestern mit 25,6 Grad noch im Normalbereich. Eine Sprecherin der Landesanstalt teilte mit, dass der Grenzwert bei 28 Grad liege. „Dann wird es

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1075 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00