Wirtschaft

Technologie

ABB baut weltweit längste Stromleitung

Archivartikel

Zürich. ABB hat vom spanischen Mischkonzern Abengoa einen Auftrag über 540 Millionen Dollar erhalten, um die Schlüsseltechnologie für die längste Stromleitung der Welt zu liefern. Die "Strom-Autobahn" wird zwei neue Wasserkraftwerke im Nordwesten des Landes über eine Entfernung von 2500 Kilometern mit der brasilianischen Wirtschaftsmetropole São Paulo verbinden. Zur Minimierung der

...
Sie sehen 64% der insgesamt 611 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00