Wirtschaft

Stromnetzsparte Übernahme durch Hitachi vollzogen

ABB schließt Verkauf ab

Archivartikel

Zürich/Mannheim.Der vom Industriekonzern ABB Ende 2018 angekündigte Verkauf der Stromnetzsparte an die japanische Hitachi ist wie geplant abgeschlossen worden. Die Nettoerlöse aus dem Verkauf in Höhe von 7,6 bis 7,8 Milliarden US-Dollar sollen wie angekündigt an die Aktionäre ausgeschüttet werden, wie das Unternehmen mitteilte.

Mit dem planmäßigen Abschluss des Verkaufs von 80,1 Prozent des

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1071 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00