Wirtschaft

Industrie Konzern blickt vorsichtig in die Zukunft

ABB steigert Umsatz

Archivartikel

Zürich.Der Schweizer Industriekonzern ABB hat im zweiten Quartal bei Umsatz und Auftragseingang weiter zugelegt. Das Ergebnis war erneut von verschiedenen Sonderfaktoren im Zusammenhang mit der strategischen Neuausrichtung und dem Verkauf des Solarwechselrichtergeschäfts belastet. Der Ausblick bleibt vorsichtig.

Der Umsatz legte im zweiten Quartal im Jahresvergleich um sieben Prozent auf 7,2

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1081 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema