Wirtschaft

Bundesarbeitsgericht

Abfindungen dürfen verrechnet werden

Archivartikel

Erfurt.Abfindungen, die bei Betriebsschließungen mit Massenentlassungen gezahlt werden, können nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts miteinander verrechnet werden. In einem Fall aus Berlin entschieden die höchsten deutschen Arbeitsrichter gestern in Erfurt, dass ein Arbeitnehmer zusätzlich zu einer vor Gericht erstrittenen Entschädigungszahlung in Höhe von rund 16 000 Euro nicht auch noch

...

Sie sehen 47% der insgesamt 865 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema