Wirtschaft

Kondome Zu Beginn der Pandemie Hamsterkäufe

Absatz eingependelt

Archivartikel

Sarstedt.Bei Kondomen hat es zu Beginn der Corona-Pandemie nach Einschätzung von Herstellern Hamsterkäufe gegeben. Seit dem Shutdown seien aber wohl nicht mehr Präservative verbraucht worden, sagte der Geschäftsführer des Herstellers CPR, Michael Kesselring. Das Unternehmen mit Sitz in Sarstedt bei Hannover produziert nach eigenen Angaben rund 200 Millionen Kondome jährlich, davon rund 15 Prozent für

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1054 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema