Wirtschaft

McDonald’s Kette will Verpackungsmüll reduzieren

Abspecken beim Plastik

Archivartikel

Berlin/München.Eis, Luftballons und Milchshakes: Die Fast-Food-Kette McDonald’s will weniger Plastikmüll produzieren. Dazu sollen etwa die Desserts im Laufe des kommenden Jahres in nachhaltigeren Verpackungen „fast ohne Plastik“ verkauft werden. Ziel sei, 1000 Tonnen Plastik im Jahr einzusparen, teilte McDonald’s Deutschland am Donnerstag mit.

Das ist nach Unternehmensangaben etwa ein Drittel der

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1629 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema