Wirtschaft

Landgericht Mannheim 26-Jähriger soll im Internet Miete für Ferienwohnungen abkassiert haben, die ihm nicht gehörten

Abzocke mit Fake-Immobilien

Archivartikel

Mannheim.Vor Urzeiten inserierten die Vermieter von Ferienwohnungen noch im Kleinanzeigenteil, heute geht nichts mehr ohne Internet. Aber selbst die schönsten Bilder, die auf den Seiten von Firmen mit scheinbar seriösen Namen stehen, ändern manchmal nichts daran, dass alles nur Fake ist. Die Betrüger, die Urlauber abzocken, werden immer professioneller. Der 26-jährige Markus B. aus Bonn soll mit dieser

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3939 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema