Wirtschaft

Finanzkrise: Deutsche Bank erreicht wohl Renditevorgabe von 25 Prozent - prompt folgt Kritik

Ackermann entrüstet Politiker

Archivartikel

Frankfurt. Die Deutsche Bank hat laut einem Zeitungsbericht im ersten Quartal voraussichtlich ihr langfristiges Ziel einer Eigenkapitalrendite von rund 25 Prozent vor Steuern wieder erreicht. Das "Handelsblatt" beruft sich dabei auf Informationen aus Finanzkreisen. Bankchef Josef Ackermann habe auch deutlich gemacht, dass er das ehrgeizige Ziel nicht aus den Augen verloren habe, schreibt die

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2532 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00