Wirtschaft

Versöhnung

Adidas und Puma reichen sich Hände

Archivartikel

Herzogenaurach. Die beiden rivalisierenden Herzogenauracher Sportartikelunternehmen Adidas und Puma reichen sich erstmals seit Jahrzehnten wieder die Hände: Zur Unterstützung der Friedensinitiative "Peace One Day" wollen Mitarbeiter beider Unternehmen am Weltfriedenstag (21. September) gegeneinander Fußball spielen und den Film "The Day After Peace" ("Der Tag nach Friedensbeginn") ansehen. "Es

...
Sie sehen 49% der insgesamt 821 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00