Wirtschaft

Software Christliche Gewerkschaft Metall wirft Walldorfer Konzern unrechtmäßige Löschung vor / Brief an den Vorstand

Ärger um Massen-E-Mail bei SAP

Archivartikel

Walldorf.Weil der Softwarekonzern SAP die E-Mail einer Betriebsratsliste an Tausende Empfänger gelöscht haben soll, rumort es am Walldorfer Stammsitz. Die Christliche Gewerkschaft Metall (CGM) sieht in dem Vorfall gar ein „strafbares Verhalten“ der beteiligten Mitarbeiter – so steht es in einem Schreiben, das unter anderem an Co-Vorstandssprecher Christian Klein und an den Aufsichtsratsvorsitzenden

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2238 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema