Wirtschaft

Aktien schließen uneinheitlich

Archivartikel

Frankfurt. Nach freundlichen US-Konjunkturdaten, aber im Sog einer schwächeren Wall Street hat der deutsche Aktienmarkt gestern uneinheitlich geschlossen. Der DAX fiel um 0,5 Prozent auf 4776,47 Zähler. Für die abgelaufene Woche bedeutete dies per saldo ein Minus von 1,30 Prozent. Der TecDAX fiel um 0,54 Prozent auf 612,57 Punkte. Der EuroSTOXX 50 schloss mit Verlusten von 0,52 Prozent bei

...
Sie sehen 49% der insgesamt 823 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00