Wirtschaft

Aktienmarkt erneut unter Druck

Archivartikel

Frankfurt. Die US-Börsen und der schwächelnde Euro haben den deutschen Aktienmarkt gestern weiter nach unten gezogen. Der Leitindex Dax schloss 1,79 Prozent tiefer bei 5747 Punkten und knüpfte damit an seine deutlichen Vortagsverluste an. Der EuroStoxx gab um 1,76 Prozent auf 2863,25 Punkte nach. Der TecDax verlor 0,51 Prozent auf 822 Zähler. Aufwärts ging es dagegen an der Börse in Tokio: Der

...

Sie sehen 48% der insgesamt 845 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00