Wirtschaft

Cevian Capital Was hinter der Investmentfirma steckt, die Konzerne wie ABB und Bilfinger zur Aufspaltung drängt

Aktionärsmacht aus Schweden

Archivartikel

Mannheim.Das Muster geht so: Zunächst agiert Cevian Capital eher unauffällig am Rande. Die Schweden kaufen sich über Aktien in ein Unternehmen ein. Später stocken sie womöglich auf und üben, wenn es sein muss, ordentlich Druck auf das Management aus. Zuletzt ist das recht häufig vorgekommen, auch in der Region. Cevian gilt als treibende Kraft beim Umbau von Bilfinger. Bei ABB wird ebenfalls kein Stein

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4217 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema