Wirtschaft

Rechtsstreit Einspruch von Beschuldigtem erfolglos

Aldi-Azubi schikaniert

Archivartikel

Ettenheim.Im Skandal um einen drangsalierten Auszubildenden beim Discounter Aldi Süd bleibt es bei den gerichtlich festgelegten Geldstrafen. Zwei von sechs Beschuldigten hatten Einspruch gegen ihren Strafbefehl erhoben - damit befasste sich gestern das Amtsgericht Ettenheim in Baden-Württemberg. Einer der beiden Männer habe seinen Einspruch zurückgezogen, der zweite habe ihn beschränkt, sagte ein

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1040 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00