Wirtschaft

Rechtsstreit Einspruch von Beschuldigtem erfolglos

Aldi-Azubi schikaniert

Archivartikel

Ettenheim.Im Skandal um einen drangsalierten Auszubildenden beim Discounter Aldi Süd bleibt es bei den gerichtlich festgelegten Geldstrafen. Zwei von sechs Beschuldigten hatten Einspruch gegen ihren Strafbefehl erhoben - damit befasste sich gestern das Amtsgericht Ettenheim in Baden-Württemberg. Einer der beiden Männer habe seinen Einspruch zurückgezogen, der zweite habe ihn beschränkt, sagte ein

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1040 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00