Wirtschaft

Bahntechnik Französischer Hersteller will Bombardier-Zugsparte bis Sommer 2021 kaufen

Alstom zurrt Zeitplan fest

Archivartikel

Paris/Mannheim.Der französische Zughersteller Alstom will die Übernahme der Zugsparte des kanadischen Bombardier-Konzerns im ersten Halbjahr 2021 abschließen. Das teilte Alstom in Saint-Ouen bei Paris mit. Der Hersteller der TGV-Hochgeschwindigkeitszüge hatte die Fusion im Februar ankündigt, dafür sind etwa 5,8 Milliarden bis 6,2 Milliarden Euro fällig. „Wir haben die Finanzierung bereits abgesichert“,

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1492 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema