Wirtschaft

USA Präsident Donald Trump ärgert sich über Online-Händler

Amazon am Pranger

Archivartikel

Washington.US-Präsident Donald Trump hat zu einem öffentlichen Rundumschlag gegen den Handelsriesen Amazon ausgeholt. „Sie zahlen wenig oder gar keine Steuern an Bundesstaaten und Kommunen und sie benutzen unser Postsystem als ihren Botenjungen“, schrieb Trump über den Kurznachrichtendienst Twitter. Allein die Gerüchte über ein mögliches Vorgehen Trumps gegen Amazon hatten den Börsenwert des Online-Händlers zeitweise um 53 Milliarden Dollar einbrechen lassen.

Amazons Praktiken ließen den Vereinigten Staaten enorme wirtschaftliche Schäden entstehen, schrieb der Präsident. Viele Tausend Einzelhändler würden aus dem Geschäft gedrängt. US-Medien werteten die Breitseite gegen Amazon auch als Teil einer persönlichen Fehde Trumps mit Konzernchef Jeff Bezos. Dieser ist auch Inhaber der Trump-kritischen Zeitung „Washington Post“. Trump hatte Amazon bereits im Wahlkampf mit einer „Internetsteuer“ gedroht. dpa