Wirtschaft

Internet Erst stoppte der US-Konzern den Verkauf seiner elektronischen Einkaufshelfer, bald werden auch die vorhandenen ohne Funktion sein

Amazon knipst „Dash“-Bestellknöpfe aus

Archivartikel

Seattle.Amazons „Dash“-Bestellknöpfe zum schnellen Nachordern von Alltagsartikeln werden in wenigen Wochen zu einem nutzlosen Stück Plastik. Der Online-Händler klemmt sie zum 31. August weltweit ab. Dagegen bleiben die virtuellen „Dash“-Buttons, die man sich auf der Amazon-Website oder in der App einrichten kann, oder der automatische „Dash“-Nachbestelldienst in Geräten weiterhin aktiv, betonte der

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1938 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema