Wirtschaft

Gentechnik: Neue Kontroversen um BASF-Kartoffel / Seehofer will Aigner zu Verbot drängen

Amflora auf der Abschussliste

Archivartikel

Timm Herre

Limburgerhof. Die gentechnisch veränderte Stärkekartoffel Amflora des Chemiekonzerns BASF sorgt erneut für Konfliktstoff. Nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" will der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) seine Parteifreundin und Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner dazu drängen, den Anbau von Amflora in Deutschland nicht zu genehmigen. Erst in der

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2272 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00