Wirtschaft

An die Zukunft denken

Archivartikel

Prognosen zur wirtschaftlichen Entwicklung abzugeben, scheint im Moment so zuverlässig wie Kaffeesatz lesen. Niemand kann sagen, wann sich die Auftragslage der Unternehmen bessert. Die Zukunft nicht zu kennen, heißt aber nicht, dass man nicht an sie denken sollte. Das müssen Firmen im Hinterkopf haben, wenn sie überlegen, ob sie kurzarbeiten oder stattdessen zu Kündigungen greifen.

Das

...
Sie sehen 33% der insgesamt 1191 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00