Wirtschaft

Tarife Kaufland-Mitarbeiter streiken für mehr Lohn

Angebot abgelehnt

Neckarsulm/Mannheim.Im Tarifkonflikt des Einzelhandels hat die Gewerkschaft Verdi zu Warnstreiks bei Kaufland aufgerufen. An einer Kundgebung vor der Kaufland-Zentrale in Neckarsulm beteiligten sich nach Angaben von Wolfgang Krüger – bei Verdi verantwortlich für den Fachbereich Handel – rund 600 Beschäftigte aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Südhessen. 80 von ihnen kamen aus der Rhein-Neckar-Region. „Die

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1799 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00