Wirtschaft

GE Mannheim Gewerkschaft sieht in Baosteel einen hochkarätigen Investor und fordert weitere Gespräche zum Übernahme-Plan

"Angebot nicht vom Tisch wischen"

Archivartikel

Mannheim.Die Baosteel-Gruppe mit Sitz in Shanghai gehört in China zur "Nationalmannschaft" der hundert wichtigsten Unternehmen des Landes. Und nach Informationen dieser Zeitung gehört genau dieser Stahlkonzern als Industriepartner zu der Investorengruppe, die große Teile des GE-Werks in Mannheim übernehmen will.

Die Arbeitnehmer-Vertreter hatten große Hoffnung in das Übernahme-Konzept gesetzt,

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2963 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00