Wirtschaft

Airbus

Anklage wegen Korruption?

Toulouse.Dem Luft- und Raumfahrtkonzern Airbus droht einem Medienbericht zufolge eine Anklage wegen Korruptionsvorwürfen. Wie das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" schreibt, wolle die Münchner Staatsanwaltschaft demnächst Anklage erheben.

Bei den Vorwürfen geht es demnach um den Einsatz externer Berater und ein angebliches System schwarzer Kassen. Damit soll das deutsch-französische Unternehmen in den vergangenen Jahren den Verkauf ziviler und militärischer Flugzeuge etwa in Indonesien, Kasachstan oder China angeschoben haben. Nach Informationen des Magazins sind interne Ermittler auf mehr als 100 mögliche Korruptionszahlungen in dreistelliger Millionenhöhe gestoßen. kla