Wirtschaft

Urheberrecht

Anklage wegen Porno-Raubkopien

Archivartikel

Mannheim. Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat Anklage gegen einen Geschäftsführer eines Filmversand-Handels aus dem Bodenseekreis erhoben. Der Mann ließ laut Anklage massenhaft Raubkopien von Porno-DVDs amerikanischer Produzenten herstellen und machte zudem bei der Einfuhr solcher DVDs falsche Angaben gegenüber dem Zoll. Die Vorwürfe der Behörde lauten auf Verstoß gegen das

...

Sie sehen 47% der insgesamt 811 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00