Wirtschaft

Aktienmärkte: Ungewohnter Tiefschlag

"Anlageguru" mit Verlusten

Archivartikel

OMAHA. Die Wirtschaftskrise hat dem erfolgsverwöhnten US-Investor und vielfach als "Finanzguru" titulierten Warren Buffett mit roten Zahlen einen ungewohnten Tiefschlag versetzt. Erstmals seit 2001 verbuchte Buffetts Holding Berkshire Hathaway im ersten Quartal einen Verlust von 1,5 Milliarden Dollar (1,1 Milliarden Euro). Ein Jahr zuvor hatte unter dem Strich noch ein Gewinn von 940 Millionen

...
Sie sehen 46% der insgesamt 888 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00