Wirtschaft

Technik Vor 250 Jahren hat James Watt die Dampfmaschine entscheidend verbessert / Sie schuf wirtschaftliches Wachstum – aber auch eine tiefe soziale Kluft

Antrieb für die industrielle Revolution

Archivartikel

London/Edinburgh.Keine Darstellung des Erfinders James Watt (1736-1819) hat sich mehr ins kollektive Gedächtnis eingebrannt als die des Jungen, der vor einem offenen Kamin einen Teekessel beobachtet. Der Dampf hebt den Deckel, und Watt hat eine zündende Idee. Er erfindet die Dampfmaschine.

So anschaulich dieses Bild auch ist: Es könnte kaum weiter von der historischen Wahrheit entfernt sein. Der

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4321 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema