Wirtschaft

Südwestmetall Verband lehnt geplante Gesetzesvorhaben ab

Appell für Entlastung

Archivartikel

Mannheim.Weil die Konjunktur durch die Corona-Krise massiv eingebrochen ist, fordern die Metallarbeitgeber in der Region Rhein-Neckar-Odenwald die Bundesregierung auf, alle noch geplanten Gesetzesprojekte aufzugeben, die die Wirtschaft belasten würden. „Wir brauchen jetzt dringend ein Belastungsmoratorium für unsere Unternehmen“, sagte Peter Körner, Vorsitzender der Bezirksgruppe Rhein-Neckar-Odenwald

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1590 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema