Wirtschaft

Bekleidung Beim angeschlagenen Modehändler AppelrathCüpper hoffen die Beschäftigten auf ein schnelles Krisen-Ende

AppelrathCüpper will Mannheimer Filiale trotz Insolvenz halten

Archivartikel

Mannheim.Das Ziel hat Lothar Schäfer klar vor Augen: Bis Ende des Jahres soll der angeschlagene Modehändler AppelrathCüpper, der auch ein Haus in Mannheim betreibt, die Krise überwunden haben - und zwar mit möglichst allen 16 Filialen. „Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir alle Häuser weiterführen können“, sagt der Vorstandschef des Kölner Unternehmens im Gespräch mit dieser Redaktion.

Unter

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3870 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema