Wirtschaft

Internet Erneut Umsatzeinbußen im iPhone-Geschäft

Apple-Gewinn sackt ab

Archivartikel

Cupertino.Apple sieht sich auf dem Weg, den Rückgang der iPhone-Verkäufe nach dem Schreck im Weihnachtsgeschäft abzubremsen. Zum Ende des vergangenen Quartals habe sich die Lage deutlich gebessert, sagte Apple-Chef Tim Cook. Der iPhone-Umsatz sank im Jahresvergleich dennoch um 17,3 Prozent auf gut 31 Milliarden Dollar (27,7 Milliarden Euro). Der Gewinn in dem Ende März abgeschlossenen zweiten

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1140 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema