Wirtschaft

Frankreich: Beschäftigte verwüsten Büro in Marseille

Arbeiter randalieren

Archivartikel

Paris. Dutzende Hafenarbeiter haben gestern den Chef der Hafengesellschaft von Marseille GPMM bedroht und sein Büro verwüstet. Die 40 teilweise maskierten Männer hieben mit Äxten und Eisenstangen auf die Einrichtung ein. Verkehrs-Staatssekretär Dominique Bussereau verurteilte die Attacke. "Die Gewalt kann nicht geduldet werden", erklärte der Staatssekretär in Paris.

Bussereau stellte

...
Sie sehen 39% der insgesamt 1017 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00