Wirtschaft

Automobil Grundstein für Werk in Nordamerika gelegt

Audi setzt auf Mexiko

Archivartikel

Mexiko-Stadt.Fast 50 Jahre nach dem Mutterkonzern Volkswagen wagt auch Audi den Sprung über den großen Teich. Die Ingolstädter bauen in Mexiko ihr erstes Werk auf dem amerikanischen Kontinent, am Wochenende wurde der Grundstein gelegt. Anfang 2016 sollen in San José Chiapa östlich von Mexiko-Stadt die ersten Geländewagen vom Typ Q5 vom Band rollen. Pro Jahr will Audi in Mexiko 150 000 Fahrzeuge für den

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1196 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00