Wirtschaft

Auf dem Rad von Bonn nach Köln

Archivartikel

Der künftige Unitymedia-Chef Winfried Rapp (49, Bild) ist als begeisterter Sportler oft mit dem Fahrrad unterwegs. „Ich schaue, dass ich es einmal in der Woche schaffe, von Bonn nach Köln zu radeln.“ In Bonn wohnt Rapp mit seiner Frau und drei Kindern, in der rund 30 Kilometer entfernten Unitymedia-Zentrale in Köln hat Rapp sein Büro. Früher spielte der Manager Handball. Wann immer es der

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1111 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00