Wirtschaft

Schwarz Gruppe Lidl-Muttergesellschaft formt PreZero zu fünftgrößtem nationalen Entsorger / Namensrechte an Sinsheimer Stadion

Aufstieg in die erste Abfall-Liga

Sinsheim/Neckarsulm.Wer ein Heimspiel der TSG 1899 Hoffenheim besucht, geht seit Mitte Januar in die PreZero-Arena. Die wenigsten Fans des Bundesligavereins dürften wissen, was hinter dem neuen Namen steckt: PreZero ist ein Entsorgungsunternehmen und gehört zur Neckarsulmer Schwarz Gruppe, die ihr Geld vorrangig mit den Handelsketten Lidl und Kaufland verdient. PreZero hat, mit der mächtigen Muttergesellschaft im

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4058 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00